Haro Wall

HARO Wall - Designholz für die Wand

Die aktuellen Wohntrends drehen sich um die Attribute Natürlichkeit und klare Raumkonzepte mit großen Fensterflächen. Dazu passen hervorragend partielle oder komplette Wandgestaltungen mit Designholzelementen. Sie setzen den Raumkonzepten Kontrapunkte oder unterstreichen diese auf unaufdringliche Art. Dieses völlig neue Wohnerlebnis wird unterstrichen durch die edlen, ausgesuchten Hölzer, die markante Strukturierung der Designholzelemente und deren matt geölte Oberflächen.

Mit HARO Elementen bekommen offene Raumkonzepte mit klaren Konturen einen anderen Charakter. Durch Holz an der Wand entstehen Blickfänger im Raum, die besondere Wärme und Geborgenheit vermitteln. Auch ganz unabhängig von Ihrem Bodenbelag setzen Sie mit einer partiellen Wandverkleidung vor allem in großen Räumen stilvolle Akzente.

Eine weitere Einsatzmöglichkeit von HARO Wall ist die Verkleidung von tragenden Säulen und anderen architektonischen Details. Die vor Natur strotzenden Holzelemente nehmen der strengen Architektur etwas von ihrer Dominanz und fügen diese Elemente harmonisch in den Raum ein. Mit HARO Wall schaffen Sie Raumerlebnisse, die Sie mit einem wohligen Gefühl umgeben und ein einzigartiges Ambiente erzeugen.

Ausführungen:

Design Nevada: Furnierstreifen im Mischkarton in den Stärken 3,7 / 4,7 / 7,4mm
                        Abmessungen: 62 x 496mm

Design Patagonia: zweischichtiger Aufbau mit Nut-Feder-Verbindung
                           Stärke: 11,2mm, Abmessung: 120 x 1000mm

Einfach, schnell und sicher verlegt

Eines der einfachsten und schnellsten Systeme für die Wandverkleidung. Die einzelnen Paneele werden durch einen auf der Rückseite befindlichen Harzstreifen mit Hilfe eines Montageklebers direkt auf die ebene Wand verklebt. Die Echtholzstreifen sind stark strukturiert und matt geölt

Boden einfach schnell an die Wand gebracht

Die Montage eines modernen HARO Fußbodenbelags an der Wand ist denkbar einfach. Grund hierfür ist das von HARO speziell entwickelte und auf das HARO Sortiment zugeschnittene Wandbefestigungssystem. Dieses besteht aus den Befestigungsschienen, speziellen Anfangs- und Endklammern sowie Befestigungsklammern. Ob Sie sich nun für HARO Echtholz Parkett, HARO Laminat oder CELENIO Holzfliesen entscheiden – alle HARO Qualitätsbodenbeläge sind einfach und schnell an die Wand gebracht. Denn, ist die erste Reihe mit der Waage ausgerichtet kann diese mühelos mit den Anfangsklammern befestigt werden. Nun kann Diele für Diele oder auch Holzfliese für Holzfliese einfach und schnell mit den Befestigungsklammern einfach an der Wand verlegt werden. Genauso, wie man es bereits von der Verlegung des Bodens her kennt. Den Abschluss der „Verlegearbeiten“ an der Wand bilden die speziellen Abschlussklammern, die zur Schlussbefestigung der Bodendielen an der Wand dienen. Für ein perfektes Finish sorgt zudem ein passendes Aluminiumprofil, das die Kanten überdeckt und den perfekten Rahmen für die neue Wand bildet. Für die Gestaltung mit Parkett bietet HARO sogar farblich stimmige Abdeckleisten, gefertigt aus original Parkettdielen.

Montage

Wandverklebung HARO Wall

Wandbefestigungssystem HARO Boden

Rückstandslos entfernbar

Ein weiterer Pluspunkt für das HARO Wandsystem ist, dass es sehr einfach wieder entfernt werden kann. Das System wird analog zum Aufbau einfach in umgekehrter Reihenfolge wieder abgebaut. Die Paneele werden abgeklipst, die Wandmontageschienen abgeschraubt und entstandene Bohrlöcher wieder verspachtelt. Einfacher geht es nicht. Damit eignet sich das System auch perfekt für die Mietwohnung. Denn beim Auszug geht es wieder mit und findet seinen Platz auf den neuen eigenen vier Wänden.

Wohnideen

Holz-Stengel

Öffnungszeiten

Montag – Freitag: 08.30 – 18.00 Uhr
Samstag: 09.00 – 12.00 Uhr

Social Links

REDAXO 5 rocks!